Karma-Auflösung

Karmische Verstrickungen können in jeder Art von Beziehung vorkommen,  egal ob Partnerschafts- oder Geschaeftsbeziehungen. "Seelenvertraege", die bereits vor unserer Geburt auf einer bestimmten Ebene geschlossenen wurden, bekommen wir in unserer heutigen Inkarnation zu spüren.
In irgendeinem unserer Vorleben haben wir evtl. ein Geluebde abgelegt, das uns bis in die heutige Zeit belasten kann.

Es gibt ganz verschiedene Arten von Geluebden, z.B.:

  • Ehegelübde

  • Treuegelübde

  • Keuschheitsgelübde

  • Armutsgelübde

  • Schweigegelübde

  • "Ich-werde-Dir-immer-Dienen" -Gelübde

  • "Ich-gehöre-Dir-für-immer" -Gelübde

  • "Ich-werde-für-ewig-dein-Sklave-sein" -Gelübde

  • "Ich-werde-immer-nur-in-Deinem-Auftrag-handeln" - Gelübde 

Ein Ehe-Gelübde beispielsweise wirkt auch über den Tod hinaus. Darum sind manche Beziehungen so schwer zu trennen.

Wenn in einer Inkarnation ein Keuschheitsgelübde abgelegt wurde, zum Beispiel beim Eintritt in ein Kloster, so wirkt das u.U. heute noch und zieht vielleicht sexuelle Störungen nach sich.

Finanziell nie auf einen grünen Zweig zu kommen, kann auch mit einem Armutsgelübde zusammenhängen.

Oftmals haben energetisch arbeitende Kollegen eine karmische Verstrickung mit ihren Schülern oder Lehrern, weil in alter Zeit einmal ein Treuegelübde abgelegt wurde. Fast alle energetisch arbeitenden Personen haben mindestens eine "schwarzmagische Zeit", wo sie im heutigen Leben auf ihre Lehrer oder Schüler treffen. Diese Verstrickungen sollten unbedingt gelöst werden, damit Schüler und Lehrer frei werden. Das trifft meistens bei Reiki-Einweihungen zu.

Nicht zu unterschätzen ist auch das "Sklaven-Gelübde". Viele Personen haben heute noch energetisch die Kette mit Kugel am Bein. Für den Betroffenen ist es ausgesprochen befreiend, das endlich aufzulösen.

Wenn jemand einen Fluch über einen Menschen, dessen Freunde oder Angehörige gelegt hat, und sei es schon viele Inkarnationen her, hat das oft verheerende Folgen. Eine leere Praxis, eine Pleite-Firma, Job-Verlust, kein Geld, viele Unfälle, keinen Partner, keine Kinder, keine Heimat. Bei all diesen Gegebenheiten kann man auch einen Fluch denken.
Ein Fluch wirkt immer, und zwar solange bis derjenige, der ihn ausgesprochen hat, zurücknimmt. Das wird aber in der Regel nicht der Fall sein oder nicht mehr geschehen können. Vielleicht weil derjenige die Rücknahme gar nicht will, weil ihm der Fluch gar nicht mehr bewusst ist oder niemals war oder weil derjenige bereits verstorben ist. Der direkte Ausweg bleibt versperrt.
Die Rücknahme bzw. die Auflösung des Fluches muss also anders erfolgen. Dies lässt sich z.B. in einer bestimmten Aufstellung lösen. In dieser Aufstellung wird sich dann auch zeigen, warum dieser Fluch überhaupt auferlegt wurde. Erst wenn die Wahrheit ans Licht kommt und jeder Beteiligte seine Schuld übernimmt, kann der Fluch zurückgenommen werden.

All das ist Teil unseres Karmas und damit Teil unseres Systems. Bei Auflösung der karmischen Verstrickungen geht es fast immer um Ausgleich und um Wiederherstellung des Gleichgewichtes auf bzw. zwischen verschiedenen Ebenen.

Bild: freshidea/fotolia

Hinweis / Haftungsausschluss

Besonderer Hinweis zum HWG (Heilmittelwerbegesetz) Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien dieser Website der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen werden. Der Inhalt dieser Webseite kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte nicht ersetzen und stellt keine Heilaussagen dar. Wir machen Sie freundlich darauf aufmerksam, dass es sich bei naturheilkundlichen Diagnose- und Therapieverfahren um Erfahrungsheilkunde handelt und selbige nicht unbedingt wissenschaftlich bzw. schulmedizinisch anerkannte bzw. bewiesene Verfahren darstellen. Die genannten Einsatzgebiete der Indikationen für die Therapieverfahren beruhen auf eigenen langjährigen praktischen Erfahrungen, den Beschwerden unserer Patienten und der Fachliteratur. Für alle medizinischen Diagnose- und Therapieverfahren gilt zudem: Lassen Sie sich bitte immer persönlich über Wirkungen, eventuelle Nebenwirkungen und Komplikationen sowie Gegenanzeigen in der Praxis beraten.

Angelika Lex

Naturheilpraxis - Lebensbaum-Schule - Verlag

Poststr. 27 (Stadtvilla im Innenhof)

14612 Falkensee

Tel. 030-120-76-1030

Mail info@angelika-lex.de

© 2018 Angelika Lex - Gestaltung www.blox.media