Bioscan SWA

Kennen Sie das? Ihr Arzt macht ein kleines Blutbild, die Werte sind in Ordnung, Ihre Beschwerden nicht erklärbar. Ein großes Blutbild wäre ja jetzt evtl. zumindest teilweise eine Hilfe. Leider hat hier die Erfahrung gezeigt, dass die meisten Ärzte nur bei chronisch Kranken oder bei lebensbedrohlichen Akuterkrankungen ein großes Blutbild in Auftrag geben. Dennoch kann auch das große Blutbild nur bestimmte Parameter erfassen. Als Alternative bietet sich der in unserer Praxis-Gemeinschaft befindliche bioscan swa an. 

Der bioscan swa scannt in ca. 5 Minuten über 200 Werte, ganz ohne Blutabnahme, völlig stressfrei. Der bioscan stammt ursprünglich aus der Raumfahrt. Die Methode ist dennoch wissenschaftlich nicht anerkannt. 

Was kann der bioscan swa alles feststellen?

Ein kleiner Auszug aus seinem Repertoire:

- Schwermetallbelastungen
- fehlende Spurenelemente
- Vitamin-Mangel
- Übersäuerung
- Leberwerte
- Nierenwerte
- Hormone
- u.v.m.

Eine Testung gibt Auskunft über Ihren zur Zeit körperlichen Zustand. Es ist empfehlenswert, nach ca. 6 Wochen bis 3 Monaten den Test zu wiederholen, um nach Einnahme entsprechender naturheilkundlicher Präparate festzustellen, ob eine Besserung erzielt wurde.

Kosten: Testung incl. Kurzberatung (30 Minuten)                  €   50,00
Kosten: Testung incl. ausführlicher Beratung und Verordnung von ent-
           sprechenden Medikamenten aus der Naturheilkunde  €  100,00

Anmeldung bitte telefonisch oder per email.

Bitte haben sie Verständnis dafür, dass Termine, die nicht spätestens 24 Stunden vorher abgesagt wurden, in voller Höhe abgerechnet werden.