Biochemie nach Dr. Schüssler

Aktualisiert: 7. März 2019



Foto Wix

Wenn es einem Lebewesen an wichtigen Stoffen fehlt, dann kommt es zu schwerwiegenden Betriebsstörungen in seinem Organismus. Diese Störungen können über einfache Mangelerscheinungen bis hin zu ausgeprägten Krankheitsbildern führen und sogar lebensbedrohliche Zustände hervorrufen.


Dr. Schüßler hat dies bereits vor über 100 Jahren richtig erkannt und entwickelte ein Modell über die grob- und feinstofflichen Zusammenhänge im Körper des Menschen.


Als praktizierender Arzt seiner Zeit, war Dr. Schüssler jedoch nicht nur ein Forscher, sondern auch ein Heiler und also immer bestrebt, seine Erkenntnisse zum Wohle seiner Patienten einzusetzen. Dies tat er mit Erfolg. Die in seiner Therapie verwendeten 12 Funktionssalze (Funktionsmittel) sind noch heute als "Schüßler Salze" ein Begriff. Die Schüßler-Salze-Therapie ist ein Teil der Homöopathie.



Angelika Lex

Naturheilpraxis - Lebensbaum-Schule - Verlag

Poststr. 27 (Stadtvilla im Innenhof)

14612 Falkensee

Telefon: 030-120-76-1030 oder 03322-233-9977

Mail info@angelika-lex.de | Impressum | Datenschutzerklärung

© 2018 Angelika Lex - Gestaltung www.blox.media

  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • xing_mitte
  • Twitter Social Icon