Holz 木 (mù)


fotografiert von Angelika Lex Heilpraktikerin Falkensee Holzelement TCM

Die Jahreszeit des Holzes ist der Frühling, Die Himmelsrichtung ist der Osten, Die Farbe des Holzelementes ist grün, Der Geschmack ist der Saure, Dem Holzelement sind die Leber und die Gallenblase zugeordnet.


Bei Leber-Disharmonien werden die Muskeln nicht mehr ausreichend mit Qi und Blut versorgt, was z.B. zu schlaffen Sehnen mit Umknicken oder zu Sehnenscheidenent-zündungen führen kann. Augenerkrankungen werden nach der TCM der Leber zugeordnet, aber auch der Gallenblase, da viele Punkte auf dem Gallenblasen-Meridian in der Nähe der Augen liegen. Bei Augenerkrankungen bietet sich die Augenakupunktur nach Boel an sowie die klassische Akupunktur. Eine Störung im Holzelement wird meist durch ungesunde Lebensweise hervorgerufen. Auch ein großer Leistungsdruck führt zu Störungen im Holzelement. Wut und unterdrückte Aggression können Störungen im Leber- und Gallenblasenbereich hervorrufen. Die Nägel sind ebenfalls der Leber zugeordnet. Entschlossenheit und Entscheidungskraft gehören zur Energie der Gallenblase. Die Leber als General plant und hält Umschau, die Gallenblase entscheidet und führt aus. Die Gallenblase ist auch der Sitz von Mut und Tapferkeit. Im Frühling hilft alles Grüne (wie Broccoli, Spinat, Sprossen, Petersilie, Mangold) und alles Saure, die Leber und die Gallenblase zu regenerieren. Weizen, Dinkel und Grünkern unterstützen außerdem die Entschlackung und schaffen einen Ausgleich für die Turbulenzen des Frühjahrs.

Angelika Lex

Naturheilpraxis - Lebensbaum-Schule - Verlag

Poststr. 27 (Stadtvilla im Innenhof)

14612 Falkensee

Telefon: 030-120-76-1030 oder 03322-233-9977

Mail info@angelika-lex.de | Impressum | Datenschutzerklärung

© 2018 Angelika Lex - Gestaltung www.blox.media

  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • xing_mitte
  • Twitter Social Icon