Crataegus - Weissdorn



Weissdorn - Crataegus fotografiert von Angelika Lex Heilpraktikerin in Falkensee

weitere Namen dieser wunderbaren Strauches sind Mehlbeerbaum, Rotdorn, Zaundorn, Hagedorn Mehldorn. Der Weißdorn ist ein Rosengewächs und wächst in ganz Europa. Die #Sträucher werden bis zu 5 m hoch, die Bäume bis zu 10 Meter. Die Zweige sind mit spitzen Dornen versehen. Die weissen Blüten der #Heilpflanze sind doldenartig und stehen senkrecht. Es werden die Blätter, die Blüten und die Früchte zur Herstellung verwendet. Die Blüte dauert von Mai bis Juni. Der Weissdorn ist durch seine Dornen eine stark wehrhafte Pflanze und wurde früher oft zusammen mit Heckenrosen zum Schutz der Bewohner gepflanzt. Genau wie der heimische Herd früher als Sitz des Hausgeistes galt, trifft dies auch auf den Weissdorn zu. 


In indischen Märchen schlafen Mädchen auf einer Weissdornschlafstatt und in unseren Breitengraden ist es das Dornröschen. Die Griechen und Römer sahen den Weissdorn auch als ein Symbol für Treue, Liebe und Glück. Der #Weissdorn ist die bekannteste Heilpflanze für unser Herz.

In der #Homöopathie findet er nur selten Verwendung, in der #Phytotherapie ist es die wichtigste Pflanze, um das Herz zu stärken.



Angelika Lex

Naturheilpraxis - Lebensbaum-Schule - Verlag

Poststr. 27 (Stadtvilla im Innenhof)

14612 Falkensee

Telefon: 030-120-76-1030 oder 03322-233-9977

Mail info@angelika-lex.de | Impressum | Datenschutzerklärung

© 2018 Angelika Lex - Gestaltung www.blox.media

  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • xing_mitte
  • Twitter Social Icon