Petersilie (Petroselinum)

Aktualisiert: Apr 30


Foto Envato

Petersilie ist zusammen mit #Schnittlauch das wohl bekannteste Kraut der deutschen Küche. Die #Petersilie gibt es sowohl mit glatten als auch mit krausen Blättern, wobei die krause Petersilie eher als Dekoration in der Küche Verwendung findet. Petersilie als #Heilpflanze ist nicht so sehr bekannt. Petersilie hat einen hohen Vitamin-C-Gehalt, wirkt harntreibend und somit förderlich auf Niere und Blase. Auch für den Verdauungsvorgang hat sich die Petersilie bewährt. Außerdem fördert sie die Menstruation und lindert die monatlichen Regelbeschwerden. Selbst bei einer Geburt steht die #Heilpflanze hilfreich der werdenden Mutter zur Seite. In der Schwangerschaft sollte man vorsichtig mit der Petersilie sein, da sie eine Fehlgeburt auslösen könnte.


Petersilie sollte man immer frisch entweder von der Fensterbank oder alternativ tiefgekühlt verwenden. Abgepackte Petersilie ist weder umweltfreundlich noch gesund. Petersilie sollte möglichst nur kurz erhitzt werden, um den hohen Gehalt an Vitamin C nicht zu zerstören.

Petersilie wird in der #Pflanzenheilkunde innerlich und äußerlich angewendet. Bereits in der Antike hatte Petersilie eine hohe Symbolkraft als Kraftspender und Aphrodisiakum.


#Homöopathisch nutzt man die ganze Pflanze zur Therapie von Nierenerkrankungen, Harnwegsentzündungen, Reizblase und sonstigen Erkrankungen der ableitenden Harnwege.


Wer kennt seinen 12,5 Hochzeitstag? Selten denkt jemand an diese Petersilienhochzeit. Ganz traditionell könnte man diesen Tag mit einer Hochzeitssuppe, in der ganz viel Petersilie enthalten ist, feiern.


Rezept: Farfalle in Champignon-Rahm-Sauce mit Petersilie

Zutaten für 3 - 4 Personen

500 Gramm Farfalle

300 Gramm frische braune Champignons

1 mittelgroße Zwiebel

1 EL Mehl

1 Tasse Wasser

250 ml süsse Sahne

2 TL gekörnte Brühe

Salz und Pfeffer

1 Bund glatte Petersilie


Zubereitung:

Zwiebel in Würfel schneiden, Champignons abbürsten und in Scheiben schneiden

Pilze in heißem Öl andünsten bis die Flüssigkeit verdunstet ist, dann die Zwiebel dazugeben und weiter schmoren lassen, salzen und pfeffern, mit Mehl bestäuben

in der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe kochen,

Zu der angedünsteten Pilz-Zwiebel-Mischung langsam Wasser hinzugeben und immer wieder aufköcheln lassen, Brühe zugeben, dann langsam die Sahne einrühren bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat, zum Schluß die gehackte Petersilie unterrühren und die abgetropften Nudeln unterheben, dazu passt Kopfsalat, Feldsalat oder Eisbergsalat






Angelika Lex

Naturheilpraxis - Lebensbaum-Schule - Verlag

Poststr. 27 (Stadtvilla im Innenhof)

14612 Falkensee

Telefon: 030-120-76-1030 oder 03322-233-9977

Mail info@angelika-lex.de | Impressum | Datenschutzerklärung

© 2018 Angelika Lex - Gestaltung www.blox.media

  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • xing_mitte
  • Twitter Social Icon