Medorrhinum (die Trippernosode)

Aktualisiert: 4. Aug.


Foto Fotolia

Das charismatischste Mittel der ganzen Materia medica ist Medorrhinum. Jede Medaille hat zwei Seiten. So hat Medorrhinum auch ein dunkles Thema, ähnlich wie Thuja. Beide Mittel sind in meiner Praxis wichtige Mittel bei Fremdbesetzungen und außerkörperlichen Erfahrungen. Zu dem Notfallprogramm einer Fremdbesetzung oder eines magischen Angriffes gehört auch das homöopathische Arzneimittel Phosphorus. Nicht zu vergessen, die Buschmeisterschlange, die Lachesis muta, die eine ganz spezielle Energie hat.

Medorrhinum ist ausschliesslich aus Fachhand zu verabreichen. Es handelt sich um eine sogenannte Nosode, die aus dem Bonjour-Tropfen eines Tripper-Erkrankten gewonnen wird. Diese Nosode macht dich frei von falschen Erwartungen und hilft dir auf deinem spirituellen Weg. Es trennt die Spreu vom Weizen und macht frei von der Lustseuche, die fast alle im System haben. Ein wichtiges Mittel bei der Aufstellungs-Therapie.


Kinder, deren Eltern eine Tripper-Biografie haben, sollten möglichst von einem erfahrenen Homöopathen diese Nosode bekommen. Genaueres erkläre ich in meinem Vortrag.


Medorrhinum ist in meiner homöopathischen Praxis eine wichtige Schutzarznei, vor allem das Mittel der Wahl zusammen mit Thuja bei energetischer Fremdeinwirkung. Die Arznei wirkt in solchen Fällen nur in sehr hohen Potenzen und ist nur vom Fachmann/-frau zu verordnen. Ich warne hier ausdrücklich vor einer Eigenbehandlung. Sollten Sie an einer energetischen Fremdeinwirkung leiden oder sich von nicht sichtbaren Wesenheiten bedroht fühlen, lesen Sie bitte meine Blog-Einträge energetische Fremdbesetzung Teil 1 und energetische Fremdbesetzung Teil 2, um das Thema besser zu verstehen.


Der neu überarbeitete Vortrag zum diesem homöopathischen Mittel ist jetzt in meinem Shop erhältlich, ebenso das komplett neu aufgelegte Skript zu dieser Arznei. Für wen es sich außerhalb meiner Homöopathie-Schüler lohnt, diesen Vortrag zu erwerben, erfährt man in diesem Video. Eine Hörprobe zum Vortrag ist ebenfalls online.


Wer mehr über den Zustand der Besessenheit erfahren möchte, kann dies in meinem veröffentlichten Buch erfahren, und auch hierzu gibt es ein Einführungs-Video.


Ich freue mich auf Ihre Kommentare in meinem Blog.


Sollten Sie Hilfe benötigen, senden Sie mir bitte Ihre Kontaktdaten unter Angabe Ihres Problems an info@angelika-lex.de. Ich mache Ihnen dann gerne ein Angebot. Bitte sehen Sie von Telefonanrufen ab, da ich zu meinem eigenen Schutz keine Telefonate mit Menschen führe, die möglicherweise an einer Besetzung leiden. Ich mache keine Fernbehandlungen und führe auch keine Bereinigung durch. Diese Arbeit erfordert einen Eigenprozess, der nicht mit sogenannten Clearings zu beheben ist.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen